VITA

Frau Rechtsanwältin Beermann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und an der Universidad de Chile in Chile. Bereits während Ihres Studiums interessierte Sie sich besonders für das Strafrecht. Im Rahmen Ihres Auslandssemesters in Santiago de Chile belegte sie einen Kurs zum Thema „Kriminologie“ und fokussierte sich fortan auf das Strafrecht in all seinen Facetten. Die Universitäre Schwerpunktbereichsprüfung legte sie in Kriminologie, Völkerstrafrecht und Strafanwendungsrecht ab. Das Referendariat absolvierte Frau Beermann am Landgericht Heidelberg, die Strafstation im Bereich des Jugendstrafrechts.

In der Anwaltsstation war Sie unter anderem im allgemeinen Strafrecht, sowie in der Nebenklagevertretung tätig. Für die Wahlstation zog es Sie dann nach Berlin, wo sie für eine Menschenrechtsorganisation tätig war.

Nach ihrem 2. Staatsexamen ist Frau Beermann von der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe als Rechtsanwältin vereidigt worden.